Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Erweiterte Schulleitung der German International School Washington D.C.

Schulleiterin, Petra Palenzatis, OStD

Frau Petra Palenzatis leitet seit August 2015 die Deutsche Internationale Schule Washington D.C. und unterrichtet die Fächer Englisch und Geschichte an der Weiterführenden Schule.

Nach dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife am Wirtschaftsgymnasium der Handelslehranstalt I in Hannover studierte Frau Palenzatis das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Englisch und Geschichte an der Georgia Augusta Universität in Göttingen. Anschließend vollendete Sie ihr Studium für das Lehramt an Gymnasien im Fach Deutsch an der Universität Oldenburg.

Ihr Referendariat absolvierte Frau Palenzatis von 1983 bis 1985 am Gymnasium Ulricianum in Aurich. Darauf folgte eine Beschäftigung als Lehrkraft in den Fächern Englisch, Geschichte und Gemeinschaftskunde am Ulrichsgymnasium in Norden von 1987 bis 1996. Von 1996 bis 2007 arbeitete Sie am Gymnasium Ulricianum, wo sie sich mit der Koordination des German-American-Partnership Programms, der Betreuung internationaler Gastschüler/innen sowie dem Aufbau des Unterrichtsangebots „Arbeit/Wirtschaft“ und „Wirtschaftslehre“ befasste.

Von 2008 bis 2015 leitete Frau Palenzatis das Niedersächsische Internatsgymnasium in Esens.

Im November 2012 gründete Sie eine erfolgreiche virtuelle Schule für Distanzlernen in Niedersachsen.

E-Mail: ppalenzatis@giswashington.org

Ständiger Vertreter der Schulleiterin, Marc Aurel Löckmann

Marc Aurel Löckmann unterrichtet  seit August 2015 an der GISW die Fächer Mathematik und Latein. Von 2015 bis 2017 war er Koordinator der Mittelstufe und seit dem Schuljahr 2017/18 ist er Ständiger Vertreter der Schulleitung.

Nach seinem Abitur am Schillergymnasium in Münster (inkl. Latinum, Graecum und Hebraicum) studierte er von 1993 bis 1999  die Fächer Mathematik, Griechisch und Latein auf Lehramt an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster. Anschließend absolvierte er sein Referendariat am Helmholtz-Gymnasium in Bonn und arbeitete dort insgesamt 15 Jahre lang. Während dieser Zeit war Herr Löckmann lange Verbindungslehrer (SV), Mitglied des Lehrerrats, Fachvorsitzender für Latein und Mathematik, Ausbildungsbeauftragter bzw. -koordinator sowie Erprobungsstufenkoordinator (Klassen 5 und 6). Von Januar bis August 2015 arbeitete Herr Löckmann als Unterstufenkoordinator am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Rösrath.

Neben seinem schulischen Engagement war er elf Jahre Latinums-Prüfer bei der Bezirksregierung Köln (Erweiterungsprüfungen für Studenten) und Juror beim Bundesfremdsprachenwettbewerb Latein und Altgriechisch.

Email: mloeckmann@giswashington.org

Grundschulleiterin, Monika Rodrigues

Frau Rodrigues ist seit dem Schuljahr 2011/12 Grundschulleiterin. Sie war von 2007 bis 2010 stellvertretende Grundschulleiterin an unserer Grundschule und von 2003 bis 2007 war sie für die Koordination der Kooperation zwischen Grundschule und Orientierungsstufe zuständig.

Seit 1997 ist sie als Klassenlehrerin an der Grundschule tätig.

Sie hat an der Pädagogischen Hochschule Wien ihr Studium für das Lehramt für Volksschulen abgeschlossen und zusätzlich den Grad Diplom Pädagogin erworben.

E-Mail: mrodrigues@giswashington.org
Telefon: 301.767.3827

Stellvertretende Grundschulleiterin, Britta Scholl

Frau Britta Scholl arbeitet seit 1998 als Lehrerin. Sie unterrichtete in Niedersachsen und Bremen, nicht nur als Grundschullehrerin sondern auch als Konrektorin. In ihren Jahren an der German International School Washington D.C. leitete sie, neben dem Unterricht, die Fachschaften Deutsch und Sport der Grundschule, koordinierte die Kooperation zwischen Grundschule und Weiterführender Schule und organisierte den Fundraiser „Sponsorenlauf“.

Frau Scholl erwarb ihr 1. Staatsexamen an der Carl-von-Ossietzky Universität in Oldenburg und das 2. Staatsexamen am Ausbildungsseminar in Verden.

E-Mail: bscholl@giswashington.org
Telefon: 301.767.3849

Kindergartenleiterin, Mojdeh Khojasteh

Frau Khojasteh ist seit 2008 als Kindergartenleiterin an der German International School Washington D.C. beschäftigt. Sie hat Hochschulabschlüsse in Psychologie und Erziehungswissenschaften. Frau Khojasteh hat in Deutschland einen Kindergarten eröffnet und war mehrere Jahre in Europa und den USA an privaten und öffentlichen Schulen beschäftigt.

Frau Khojasteh ist ein aktives Mitglied bei folgenden Organisationen:

- Organization of Child Care Directors of Montgomery County, Maryland (OCCD), former Member of the Board of Directors
- Maryland State Child Care Association (mscca.org)
- National Association for the Education of Young Children (NAECY)
- Council for Exceptional Children (CEC), Division for Early Childhood (DEC)
- World Organization for Early Childhood Education- United States National Committee (OMEP-USNC)

E-Mail: mkhojasteh@giswashington.org
Telefon: 301.767.3838

Verwaltungsleiterin, Delores Dean

A short bio will be posted here shortly.

E-Mail: ddean@giswashington.org
Telefon: 301.767.3833

Koordinator der Klassen 10/11/12, Rainer Tack, OStR

Rainer Tack unterrichtet seit August 2016 an der German International School Washington D.C. die Fächer Musik und Sport. Außerdem ist er als Oberstufenkoordinator für die Klassen 10 bis 12 zuständig.

Nach seinem Abitur am Ostendorfgymnasium Lippstadt studierte er von 1994 bis 2002 die Fächer Musik und Sport an der Universität Dortmund. Anschließend absolvierte er sein Referendariat am Landrat-Lucas Gymnasium in Leverkusen. Es folgte eine insgesamt zwölfjährige Beschäftigung an der Gesamtschule der Stadt Bergheim, wo er den Fachbereich Sport, sowie den künstlerisch-musischen Zweig der Schule (Musik-Kunst-Theater) entscheidend mitgestaltete und koordinierte. Die Kooperation mit außerschulischen Partnern sowie die damit verbundene Öffnung von Schule ist ihm dabei besonders wichtig gewesen.

Durch zahlreiche Fortbildungen besitzt Herr Tack auch die Lehrbefähigung für das Fach Darstellen und Gestalten.

E-Mail: rtack@giswashington.org
Telefon: 301.767.3803

Koordinatorin der Klassen 5 - 9, Antje Linnenbrink

Frau Linnenbrink unterrichtet evangelische Religion und Musik an der GISW. Nach ihrem Studium in Nordrhein-Westfalen und einem Referendariat in Bayern, wo sie als Realschullehrerin unterrichtete, kam sie 2003 nach Washington D.C. und an die GISW. Hier arbeitet sie neben ihrer unterrichtlichen Tätigkeit in der Funktion der Koordinatorin der Jahrgänge 5 bis 9, sowie der Realschüler bis zur Klasse 10.

Email: alinnenbrink@giswashington.org

Koordinatorin der Schuleingangsstufe, Dörte Hardage

Dörte Hardage arbeitet seit dem Schuljahr 2007/08 an der GISW. Sie ist Koordinatorin der Schuleingangsstufe, die SES-Vertreterin für die Kooperation zwischen Kindergarten, SES und 1./2. Klasse und sie leitet zudem eine eigene SES-Gruppe.

Nach einem Studium der Sozialwissenschaften und Englisch an der Universität Bonn für das Lehramt Sekundarstufe II arbeitete Frau Hardage bis 1998 als Programmdirektorin in der Politischen Bildung bei deutschen und amerikanischen Stiftungen. 1990 zog sie nach Washington. Nach einem weiteren Studium der Früherziehung unterrichtet Frau Hardage seit 2003 schwerpunktmässig in der SES. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Arlington, Virginia.

E-Mail: dhardage@giswashington.org

Counselor; Klara A. Fabina, M.Ed.

Klara Fabina arbeitet seit dem Jahr 2000 an der German International School Washington D.C. Sie hat an der GISW ihr Abitur gemacht, und ihr Bachelor of Arts und Master of Education in School Counseling an der University of Maryland, College Park erhalten. Das Hauptziel des Counselingprorammes ist es, eine Umgebung zu schaffen, welche die geistigen und körperlichen Bedürfnisse der Schüler unterstützt und fördert.

Frau Fabina ist montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Schule.

Termine können entweder per Telefon oder per E-Mail vereinbart werden.

E-Mail: counselor@giswashington.org
Telefon: 301.767.3805

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends