Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

SCHULJAHR 2021/22

Wir heißen alle im Schuljahr 2021/22 willkommen und möchten diese wichtigen organisatorischen Richtlinien und Informationen mit Ihnen teilen. In diesem Dokument finden Sie Informationen über Klassenräume, Bring- und Abholverfahren, das Mittagessen und gesundheitsrelevante Themen: Wichtige Organisatorische Richtlinien und Informationen

................................................................................................................................................................

WICHTIG: Eltern, Lehrkräfte und Mitarbeiter/innen füllen dieses Tägliche Gesundheits-Formular jeden Morgen bis 7:30 Uhr aus, wenn Sie bzw. Ihre Kinder auf dem Campus erwartet werden.

AKTUELLE WICHTIGE COVID-BESTIMMUNGEN DER GISW

Im Folgenden möchten wir die aktuellen COVID-Bestimmungen für alle Eltern und Besucher an der GISW zusammenfassen, da sie besonders bei Besprechungen und Veranstaltungen, die an der Schule stattfinden oder durch die GISW organisiert werden, zum Tragen kommen. Auf keinen Fall sind COVID-19-Selbsttests als Nachweis zulässig und alle Testergebnisse müssen direkt an die neue
E-Mail unserer Krankenstation geschickt werden: COVIDtest@GISWashington.org.

 

POSITIVER COVID-TEST/KONTAKT ZU EINER POSITIV GETESTETEN PERSON

  1. POSITIVER COVID-TEST:  Personen, die positiv getestet wurden, bleiben bitte zu Hause und isolieren sich für 10 Tage. Am 11. Tag nach dem positiven Testergebnis dürfen sie wieder zur Schule kommen, vorausgesetzt, dass sie symptomfrei sind, 24 Stunden lang kein Fieber hatten und von ihrem Arzt gesundgeschrieben sind.
  2. KONTAKT ZU POSITIV GETESTETER PERSON: Liegt vor, wenn man sich im Laufe von 24 Stunden mehr als 15 Minuten lang in einer Nähe von weniger als 2 m von einer infizierten Person aufgehalten hat (d. h. nicht unbedingt 15 Minuten am Stück).
    1. Wenn Sie GEIMPFT sind:

- Sie haben keine Symptome: Bleiben Sie zuhause und lassen Sie 3 Tage nach dem Kontakt mit der infizierten Person einen Test machen. Fällt das Ergebnis negativ aus, können Sie wieder zur Schule kommen, müssen aber 14 Tage lang überall einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

– Sie haben Symptome: Gehen Sie davon aus, dass Sie infiziert sind, isolieren Sie sich für 10 Tage und kommen Sie anschließend wieder in die Schule, wenn die Symptome abgeklungen sind, Sie 24 Stunden lang kein Fieber hatten und Sie von Ihrem Arzt gesundgeschrieben sind.

    1. Wenn Sie NICHT GEIMPFT sind: Isolieren Sie sich für 10 Tage. Alternativ können Sie nach 5 Tagen ab dem Zeitpunkt des Kontaktes mit der infizierten Person einen COVID-Test machen lassen und am 8. Tag wieder in die Schule kommen, wenn das Ergebnis negativ ist.

 

KRANKHEIT

  • Bitte lassen Sie Ihr Kind zu Hause, wenn es COVID-19-ähnliche Symptome hat. Dazu gehören: Körpertemperatur höher als 38 Grad Celsius (100,4 Fahrenheit), Halsschmerzen, Husten, Atemnot, Durchfall, Übergeben, starke Kopfschmerzen, Verlust des Geruchs- bzw. Geschmackssinns.
  • Wenn ein Kind während des Schultages COVID-19-ähnliche Symptome zeigt, benachrichtigt die Krankenschwester die Eltern und das Kind muss abgeholt werden. Es kann dann mit einem Attest vom Arzt bzw. einem negativen COVID-19-Test wieder in die Schule kommen.

 

TÄGLICHE ANFORDERUNGEN

  1. Mitarbeiter*Innen und Schüler*Innen müssen täglich bis 7:30 Uhr das GISW-Gesundheitsformular ausfüllen, auch wenn sie an diesem Tag nicht zur Schule kommen.  Personen, die drei Tage hintereinander gefehlt haben, müssen einen negativen COVD-19-Test vorweisen, bevor Sie das Schulgebäude betreten dürfen.
  2. Gäste müssen einen TERMIN mit einem Mitarbeiter bzw. einer Mitarbeiterin haben. Messen Sie bitte bei Ankunft ihre Körpertemperatur, tragen Sie sich in das Anwesenheitsformular ein und warten Sie an der Rezeption, bis sie abgeholt werden.
  3. DRINNEN HERRSCHT MASKENPFLICHT (Kinder ab 2 Jahre unabhängig vom Impfstatus)
  4. In den Gebäuden soll nach Möglichkeit 2 m Abstand von anderen Personen gehalten werden.
  5. Bitte häufig Hände desinfizieren.

 

VERANSTALTUNGEN/AKTIVITÄTEN

  1. Alle Gäste bei GISW-Veranstaltungen, die nicht die GISW besuchen oder dort arbeiten, müssen geimpft sein (wenn älter als 12 Jahre), einen negativen COVID-19-Test vorlegen, der nicht älter als 3 Tage ist und in einem Testzentrum in der Region durchgeführt wurde (kein Selbsttest). Alle Vorgaben zum Tragen von Masken und Abstandhalten, sowie die veranstaltungsspezifischen Vorgaben müssen eingehalten werden.
  2. Es wird nur ein Minimum an Essen und Trinken angeboten. Masken können kurz zum essen und trinken entfernt werden.
  3. DRINNEN herrscht zu jeder Zeit Maskenpflicht (Kinder ab 2 Jahre).  Ungeimpfte müssen auch DRAUSSEN Masken tragen und Geimpften wird dies ebenfalls nahegelegt.

 

REISEN

  1. Bitte beachten Sie beim Planen Ihrer Reisen im In- und Ausland die Richtlinien der CDC, Domestic Travel During COVID-19 | CDC  sowie COVID-19 Travel Recommendations by Destination | CDC
  2. Wenn Sie international Reisen oder sich in den USA in Covid-19-Hochrisikogebieten aufhalten, müssen Sie nach Ihrer Rückkehr einen Quarantäne-Zeitraum von drei Tagen einhalten. Am 4. Tag können Sie bzw. Ihre Kinder unter Vorlage eines negativen COVID-19-Tests die Schule wieder besuchen.
  3. Eintägige Beurlaubungen von Schüler*Innen nehmen nach wie vor die Klassenlehrer*Innen vor, es sei denn, der Tag liegt direkt vor oder nach den Ferien; solche Anträge zur Beurlaubung oder Anträge auf Unterrichtsbefreiung für mehrere Tage richten Sie bitte direkt an die Schulleiterin (ajung-wanders@giswashington.org). Gegebenenfalls kann es, zum Beispiel aufgrund von Covidentwicklungen, zu Einzelfallregelungen kommen.  Eintägige/ halbtägige Klassenausflüge im näheren Umfeld kann es bis auf Weiteres unter Einhaltung aller Vorsichts- und Hygienemaßnahmen geben; die Entscheidung, ob die traditionellen mehrtägigen Klassenfahrten im zweiten Schulhalbjahr (Mai) stattfinden können/ werden, wird die Schulleitung zusammen mit dem Vorstand (Ausschuss für Gesundheit und Sicherheit) bis Ende Januar 2022 entscheiden.
OBLIGATORISCHER WÖCHENTLICHER COVID-19-TEST UND ANMELDUNG

Die GISW hat beschlossen, ab Freitag, den 17. September 2021 für alle Mitarbeiter*Innen der GISW/GLC und Schüler*Innen der GISW (ab SES) obligatorische wöchentliche COVID-19-Tests einzuführen.  

Unser Anbieter Capital Diagnostics Laboratory führt die Tests jeden Freitag zwischen 7:30 und 13 Uhr auf dem Schulgelände durch. Für unsere Mitarbeiter*Innen und Schüler*Innen sind diese Tests kostenlos, da das Maryland State Department of Health (Gesundheitsbehörde des Staates Maryland) alle Kosten trägt. Capital Diagnostics wurde uns von der Gesundheitsbehörde empfohlen und auch andere Schulen vor Ort haben gute Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht.  

Weiter unten finden Sie den Link zur Registrierung bei Capital Diagnostics. Alle Mitarbeiter*Innen und Schüler*innen (SES bis Klasse 12) müssen bis Mittwoch, 15. September um 8:00 Uhr online angemeldet sein. Gemäß der Einverständniserklärung (wird in der Online-Registrierung angezeigt) und als von der Gesundheitsbehörde empfohlenes Labor verpflichtet sich Capital Diagnostics, alle Daten streng vertraulich zu behandeln. Falls ein/e Schüler/in bzw. ein/e Mitarbeiter/in positiv getestet wird, verständigt das Labor unsere Schulkrankenschwester und die Eltern des Schülers bzw. der Schülerin (bei Minderjährigen). Die Schulkrankenschwester wiederum benachrichtigt die Schulleiterin, den Verwaltungsleiter und die örtliche Gesundheitsbehörde.

Falls Sie einen Test versäumen oder Ihr Kind nicht an der GISW testen lassen möchten, können Sie ihr Kind freitags in einem anderen Testzentrum testen lassen. Eventuell anfallende Kosten tragen Sie in diesem Fall selbst. Schicken Sie das Testergebnis bitte bis zum darauffolgenden Sonntag um 10 Uhr an covidtest@giswashington.org. Wenn Sie generell einen anderen Testanbieter nutzen möchten bzw. falls ein gesundheitliches Problem vorliegt, melden Sie sich bitte bis Mittwoch, 15. September 2021 unter nurse@GISWashington.org bei unserer Schulkrankenschwester.

Schüler*Innen und Mitarbeiter*Innen, die bis 10 Uhr am Sonntag kein Testergebnis eingereicht haben, dürfen erst wieder das Schulgebäude betreten, wenn der Schulkrankenschwester ein negatives COVID-19-Testergebnis vorliegt. Es sind sowohl PCR- als auch Antigen-Tests zulässig, allerdings KEINE Selbsttests.

Dieses COVID-19-Testprogramm ist Teil des vielschichtigen Sicherheitsansatzes zum Schutz unserer Schulgemeinschaft.

Anleitung zur Anmeldung auf der Capital Diagnostics-Website:

Es ist nur eine einmalige Anmeldung erforderlich.

- Klicken Sie unter https://capitaldx-patient.limsabc.com/#/ auf Register as New Patient.

- Unter Office Location geben Sie MDHGISP Ein.

- Markieren Sie unter der Einverständniserklärung das Kästchen I agree.

- Setzen Sie Ihre Unterschrift in das entsprechende Feld.

- Geben Sie auf dem Bildschirm mit den Patienteninformationen den Namen, die Anschrift und die Daten Ihres Kindes an, wenn Sie die Anmeldung für Ihr Kind durchführen. Wenn Sie sich selbst anmelden, geben Sie Ihre eigenen Daten ein.

- Wichtig: Beim Ausfüllen der Anschrift schlägt das System Adressen vor. Wenn Ihre Adresse angezeigt wird, wählen Sie diese aus, statt sie selbst fertig einzutippen.

- Wählen Sie als Zahlungsoption am oberen Bildschirmrand Maryland K-12 schools aus.

- Unter Note müssen Sie keine Angaben machen.

- Klicken Sie abschließend auf Submit.

- Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigungsnummer. Bitte bringen Sie diese Nummer zum ersten Test mit!

- Im Anschluss an den Test erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zu Ihrem Testergebnis. Es wird gepostet, sobald es verfügbar ist, voraussichtlich bis Samstagabend.

 

Problembehandlung:

Falls sich das Formular nicht durch Klicken auf Submit abschicken lässt, geben Sie bitte “N/A” in das Feld Notes ein und prüfen Sie, ob Ihre Adresse nicht versehentlich eingetippt (und die vom System vorgeschlagene nicht angenommen) wurde.

Falls ein Problem vorliegt, kontaktieren Sie bitte:

Jessica Boatman (Service Manager des Labors) unter 301-498-0340

Regina Lambeck unter 301-767-3814, um Hilfe in deutscher Sprache zu erhalten.

ERFORDERLICHE DOKUMENTE

ERFORDERLICHE DOKUMENTE FÜR ALLE

1. elektronisch unterschriebenes Gesundheitsformular

2. elektronisch unterschriebene Verzichterklärung

3. Notfall-Formular (pro Kind bitte eins dieser beiden Formulare ausfüllen und einreichen. Da sie im Notfall mit amerikanischem medizinischem Fachpersonal geteilt werden  müssen, gibt es diese beiden Formulare NUR auf Englisch):

> Kindergarten-Notfallformular (zwei Seiten)

> SES bis Klasse 12: Notfallformular (nur Englisch)

 

Bitte an mail@giswashington.org senden.

........................................................................................................................

4. Aktuelles negatives COVID-19-Testergebnis
(Ein Covid-Test wird in der Cafeteria angeboten. Wenn Sie sich woanders testen lassen, leiten Sie sie bitte VOR dem ersten Unterrichtstag an nurse@giswashington.org weiter. Alle Arten der Covid-Tests werden von der GISW akzeptiert.)

Für Schüler/innen der Schuleingangsstufe (SES) und 2. bis 12. Klassen

Montag, 16. August 2021, 14:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag, 17. August 2021, 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Für Kindergartenkinder sowie Schüler/innen der 1. Klasse

Freitag, 20. August 2021, 14:00 bis 18:00 Uhr

Bitte hier anmelden: https://www.labtechmd.com/register

........................................................................................................................

Bitte senden Sie eine E-Mail an nurse@giswashington.org, wenn Ihre Familie vorhat sich in Quarantäne zu begeben, damit wir Ihnen das Formular VOR BEGINN der Quarantäne zusenden können.

SEHR WICHTIG: TÄGLICHES COVID-19-GESUNDHEITSFORMULAR

An Tagen, an denen ein/e Schüler/in, eine Lehrkraft oder ein/e Verwaltungsmitarbeiter/in auf dem Campus erwartet wird, muss für diese Person bis 7:30 Uhr morgens ein ausgefülltes Gesundheitsformular vorliegen. Wenn Sie ein Kind im Kindergarten haben, sind Sie bereits an das tägliche Ausfüllen und Abschicken unseres Online-Gesundheitsformulars (auf der Schulwebsite unter QUICKLINKS > COVID-19-GESUNDHEITSFORMULAR) gewöhnt. Es dauert pro Person nicht länger als eine Minute. Sie informieren unsere Schulkrankenschwester dort morgens vor der Schule über die Körpertemperatur und den aktuellen Gesundheitszustand und werden nach potenziellen COVID-19-Symptomen wie Fieber, Kopfschmerzen, Husten etc. gefragt. Auf das Formular können Sie mit Hilfe der Kamera Ihres Mobiltelefons auch ganz einfach über einen QR-Code zugreifen, den wir Ihnen demnächst auch auf einer Karte zuschicken werden bzw. in Ihr Fach in den Lehrerzimmern legen werden. Weiterhin besteht für Lehrkräfte und Angestellte sowie die FRIENDS, die zur Bastelgruppe kommen, weiterhin die Möglichkeit, am Haupteingang die Körpertemperatur selbst zu messen und diese dann möglichst direkt im Online Health-Tracker einzutragen.

Wenn Ihr Kind morgens in die Schule kommt, ohne dass zuvor das Online-Gesundheitsformular ausgefüllt wurde, wird Ihr Kind in die Krankenstation begleitet und wartet dort, bis das entsprechende Formular eingereicht wurde.

 

Weitere Informationen

REINIGUNG UND DESINFEKTION

- Unsere Wartungs- und Reinigungsteams werden den ganzen Schultag hindurch alle Gegenstände mit besonders hoher Berührungfrequenz  (z.B. Türklinken) wiederholt desinfizieren. Alle Klassenzimmer werden mit Desinfektionsmitteln ausgestattet. Dem Kindergarten wurde separates Reinigungspersonal zugewiesen. Alle Gebäude werden jede Nacht gründlich gereinigt.

- Luftfilterung: Die Schule hat hochwertige HVAC-Filter installiert und jeder Raum in den Schulgebäuden hat einen Luftreiniger.

- Schulbusse: Alle Sitzbereiche der Schulbusse werden nach jeder Fahrt desinfiziert.

- Alle Reinigungs- und Desinfektionsmittel werden den empfohlenen CDC-Richtlinien entsprechen. Bitte beachten Sie, dass die Deutschkurse unserer Samstagsschule, der GLC, nicht auf dem Schulgelände stattfinden. Dies  bietet uns mehr Möglichkeiten, über das Wochenende gründlich zu reinigen und den Zugang von Nicht-DISW-Schüler/inne/n zu minimieren.

BILINGUALE UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE COUNSELORS

Mental Health Resources

*For mental health emergencies: please call 911
*National Suicide Prevention Lifeline: 800-273-8255
*Montgomery County Hotline: 301-738-2255
*Online Chat: Crisis Chat.org OR texting services are available everyday 12pm-12am: 301-738-2255

*Montgomery County Crisis Center: 1301 Piccard Drive, Rockville MD 240-777-4000.

OFFIZIELLE STELLEN

 

Es ist uns sehr wichtig, dass wir im besten Interesse unserer Schüler/innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter/iInnen zusammenarbeiten.

We’re in this together!

 

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends