Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

3D Drucker

In unserer Projektgruppe haben wir uns in den Projekttagen mit sechs neu gekauften 3D-Druckern von der Firma Flashforge beschäftigt. Es war für uns alle die erste Gelegenheit, mit dieser Neuanschaffung zu arbeiten. Es hat viel Spaß gemacht, wir haben viel gelernt und wir bedanken uns bei den großzügigen Spendern, die diese Anschaffung im Rahmen der Annual Giving Kampagne möglich gemacht haben.

Um ein Modell zum Ausdrucken zu erstellen, haben wir mit der Website Tinkercad gearbeitet, die es ermöglicht kleine Bauteile zu größeren Modellen zusammenzustellen. Gedruckt wird dann, indem Kunststoff auf 200º C erhitzt wird und auf einer Plattform im 3D-Drucker zum Modell aufgetragen wird.

Mit dem 3D-Drucker konnten wir ganz unterschiedliche Dinge ausdrucken, z.B. Handyhüllen, Figuren und Namensschilder. 

DIE GRUPPEN:

Neben dem Erstellen und Ausdrucken von Modellen haben wir uns in Kleingruppen um verschiedene kleinere Aufgaben gekümmert.

Technik:

Die Techniker waren für den Aufbau der Drucker und für die Lösung von Problemen zuständig. 

Anleitung:

Die Guide-Gruppe erstellte eine Bedienungsanleitung für den 3D-Drucker mit einer Liste von Problemen, die auftreten könnten und entsprechende Tipps diese zu verhindern bzw. zu lösen. 

Interview:

Die Interviewer hielten die Gedanken bzw. Erwartungen aller Gruppen über das Projekt fest. 

Das Interview

Dokumentation:

Die Dokumentationsgruppe hielt in Fotos und Videos die Erfüllung der Aufgaben der einzelnen Gruppen sowie den Vorgang von der theoretischen Planung bis zum tatsächlichen Druck der 3D-Objekte fest. 

Lernvideos:

Diese Gruppe erstellt kurze Tutorial-Videos zum Tinkercad-Programm, die in der Zukunft von anderen Schülern als Ressource benutzt werden können.

Lernvideos

Kurze Inhaltsangabe

Video 1

Umgang mit Formen

Video 2

Die Workplane

Video 3

Perspektiven und die Kameraführung

Video 4

Bohrungen

Video 5

Hinzufügen eines Textes

Video 6

Von Tinkercad zum 3D Printer

 

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends