Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Box Out Bullying

Am Freitag den 26. Januar 2018 bekam die GISW Besuch von der Organisation “Box Out Bullying”. Es fanden zwei Vorführungen statt; eine für die Schülerinnen und Schüler der SES bis Klasse 2 und eine weitere für die Klassen 3 bis 5. Jede Vorführung dauerte ca. 45 Minuten. Die Show war lustig, altersangemessen und interaktiv. Schülerinnen und Schüler setzten sich mit folgenden Themen auseinander: Mobbing definieren, zwischen Konflikt und Mobbing und zwischen Petzen und Melden unterscheiden. Ferner wurde diskutiert, wie Schüler  anderen gegenüber Empathie zeigen können, wie sich selbst behaupten, sich für Freunde einsetzen und für ihr eigenes Verhalten Verantwortung übernehmen können.

Die Prämisse der Aufführung ist eine geheimnisvolle Kiste, die die Antwort auf die Frage enthält: Wie kann ich Mobbing entgegenwirken? Die Kiste ist jedoch verschlossen und nur mit der aktiven Hilfe der Zuschauer können die Schauspieler die Kiste öffnen und das Geheimnis, wie man Mobbing bekämpfen kann, lüften.   Um dieses Ziel zu erreichen, suchte sich das Komödienduo Hilfe aus dem Publikum, verwendete Improvisationstheater und Spezialeffekte. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von den Witzen und viele der Konzepte, die sie auch im schulischen Alltag gelernt hatten, wurden hier nochmal auf eine lustige und einprägsame Art vertieft.

Sich mit Thema Mobbing auseinanderzusetzen, ist an der GISW als ein fester Bestandteil des Schulalltags. Prävention findet unter Anderem im Sozialtraining, in Unterrichtseinheiten, während Klassenleiterstunden, in Gruppenarbeit und in Einzelgesprächen mit den Counselorinnen statt. Auch an der Weiterführenden Schule ist das Social Skills-Programm fest im Schulprogamm für die Klassen 5 bis10 verankert.

Die Darsteller des „Box Out Bullying“- Programmes haben der Grundschule ein großes Plakat mit einem „anti-mobbing“-Versprechen hinterlassen, das alle Grundschüler unterschreiben werden. Um dies in steter Erinnerung  zu behalten, hängt es in der Schule aus.

Wir freuen uns darauf, „Box Out Bullying“ auch in der Zukunft wieder bei uns zu Gast zu haben. Hier finden Sie einige Aufnahmen von dieser lehrreichen  Veranstaltung.

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends