Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

2. Runde der Mathe-Olympiade

coming soon

Am Mittwoch vor den Thanksgiving-Ferien nahmen 19 unserer Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 12 an der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade teil. Sie hatten sich zuvor von insgesamt 31 Teilnehmern für die 2. Runde qualifiziert. Ab der 3. Stunde mussten sie im Rahmen einer vierstündigen Klausur ihr Wissen unter Beweis stellen und anspruchsvolle mathematische Aufgaben, ohne Hilfsmittel wie Taschenrechner, lösen. Beispielsweise wurde in Klasse 7 folgende Aufgabe gestellt:

Jonas hat aus den Ziffern von 1 bis 9 drei paarweise verschiedene Ziffern ausgewählt, von denen

also keine zwei gleich sind. Aus diesen drei Ziffern hat er alle dreistelligen Zahlen gebildet, in

denen jede dieser drei Ziffern genau einmal vorkommt. Die Summe aller dieser dreistelligen

Zahlen ist eine vierstellige Zahl, die auf 18 endet.

Weise nach, dass aus diesen Angaben die vierstellige Zahl eindeutig ermittelt werden kann,

und gib sie an.

Hinweis: In dieser Aufgabe wird nur das aus der Schule gewohnte Zehnersystem (auch dekadisches

System oder Dezimalsystem genannt) mit den zehn Ziffern 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und

9 betrachtet.

Knobeln Sie gerne? Die Lösungszahl erscheint in der nächsten Mittwochspost.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs wurden zur Auswertung nach Deutschland geschickt und wir warten gespannt auf die Bekanntgabe der Teilnehmer der 3. Runde, dies entspricht in Deutschland der Qualifikation für die Landesrunde.

Wir gratulieren allen Teilnehmern der ersten beiden Runden.  

Die Mathefachschaft

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends