Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Klassen SES bis 5: Box out Bullying

Am Freitag, den 26. Januar 2018 kommen die Veranstalter von „Box Out Bullying“ zu uns an die GISW! Sie werden zwei Vorführungen veranstalten: eine für Klassen SES-2 und eine für Klasse 3-5. Die Länge der Veranstaltungen beträgt jeweils ca. 45 Minuten. Beide Vorführungen sind als sogenannte „Assemblies“ (altersangemessene, interaktive Präsentationen) gestaltet. Im Mittelpunkt stehen:

-  eine klare Definition von Mobbing (im Englischen „Bullying“),

- der Unterschied zwischen Mobbing und Konflikt

- und der Unterschied zwischen „berichten“ und „petzen“.

Die Kinder werden lernen, wie man anderen gegenüber Empathie zeigt, und sollen ermutigt werden, sich für sich selbst und für andere einzusetzen und über ihr eigenes Verhalten nachzudenken. Im regulären Alltag der GISW wird das Thema Mobbing regelmäßig auf verschiedene Art und Weise präventiv behandelt: in Klassengesprächen mit Lehrkräften, in Kleingruppen oder Einzelgesprächen mit den Counselorinnen, als Teil des Sozialtrainings in der Grundschule oder als Komponente vom Social Skills-Programm der Weiterführenden Schule etc. Kurz vor der Veranstaltung werden die Counselorinnen das Thema noch einmal in allen Klassen ansprechen, so dass  Schülerinnen und Schüler auf die Präsentationen vorbereitet sind. Wir werden von Box Out Bullying auch Unterrichtseinheiten bekommen, welche die Klassenleiter nach der Veranstaltung im Unterricht verwenden können, um durch Wiederholung das Gelernte bei den Kindern zu festigen. Wir freuen uns darauf, nach der Veranstaltung eine kurze Information für alle Eltern mit Bildern in der Mittwochspost zu veröffentlichen.

Mit Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Counselorinnen:

 

Ulrike Schweitzer
Counselorin der Grundschule
uschweitzer@giswashington.org

 

Klara Fabina
Counselorin der Weiterführenden Schule
counselor@giswashington.org

 

 

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends