GISW Phones Down

Unfortunately, we are experiencing issues with our phone system. Our telephone provider is already working on a solution. In case you need to contact us today, please use email, our internet works. We apologize for any inconvenience.

 

Leider haben wir Probleme mit unserem Telefonsystem. Unser Telefonanbieter arbeitet bereits an einer Lösung. Falls Sie uns heute kontaktieren möchten, benutzen Sie bitte E-Mail, unser Internet funktioniert. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.

MINT-EC-Zertifikat an der GISW

Mit der Aufnahme in das MINT-EC-Schulnetzwerk ist die Deutsche Internationale Schule Washington D.C. die erste nichteuropäische Schule und somit auch die einzige Schule in den USA, die offiziell das MINT-Zertifikat an qualifizierte Schülerinnen und Schüler vergeben darf.

Was ist das MINT-EC-Zeritifikat?

Das bundesweit einheitliche MINT-EC-Zertifikat wird als Würdigung der Leistungen im MINT-Bereich an Abiturientinnen und Abiturienten verliehen. Hochschulen und Unternehmen bekommen durch das von den unterschiedlichen Schulsystemen unabhängige Zertifikat eine verlässliche Grundlage zur Einschätzung von Schülerleistungen und Engagement im MINT-Bereich.

Wann bekommt man das MINT-EC-Zertifikat?

Das MINT-EC-Zertifikat kann an der GISW erstmalig am Ende des laufenden Schuljahres 2018/19 vergeben werden. Die Verleihung für qualifizierte Schülerinnen und Schüler findet danach jährlich zeitgleich mit der Vergabe des Abiturs statt.

Was sind die Voraussetzungen zum Erwerb?

Das wichtigste Kriterium ist ein kontinuierliches Engagement in den MINT-Fächern während der gesamten Schullaufbahn.

Hierzu zählen beispielsweise (Bereich III: Zusätzliche Aktivitäten):

  • Teilnahme an schulinternen, (inter)nationalen Wettbewerben
  • Teilnahme an AGs wie Naturforscher, SchüEx, Robotik, Ballonprojekt, Neuroscience
  • Belegung des Fachs „Naturwissenschaftliches Praktikum (NWP)“ in den Klassen 8/9
  • Belegung naturwissenschaftlicher Forderkurse in FuF (Klassenstufen 5-9)
  • Berufspraktika oder Praktika in den Ferien an wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Teilnahme an MINT-Camps

In der Oberstufe müssen zusätzliche Leistungen erbracht werden:

  • 10-seitige wissenschaftliche Arbeit (Bereich II: Fachwissenschaftliches Arbeiten)

Hier bieten sich an der GISW folgende Möglichkeiten an:

  • Das Thema einer P5-Prüfung kann durch eine schriftliche Arbeit erweitert werden.
  • GER-Wirtschaftspreis: Im Zusammenhang mit einem Projekt mit MINT-Bezug könnte eine 10-seitige Arbeit angefertigt werden.
  • Facharbeiten: freiwillige wissenschaftliche Arbeiten in einem der MINT-Fächer
  • MINT-Fächer und Noten (Bereich I: Fachliche Kompetenz)
    • Wahl von Mathematik als Abiturfach (schriftlich oder mündlich in P4 oder P5)
    • Wahl von mindestens 2 weiteren MINT-Kursen in Jahrgangsstufen 10-12
    • In den MINT-Fächern muss ein Zensurendurchschnitt von mindestens 7 Punkten erreicht werden.

Hinweis: Nachweisbare Leistungen, die bereits an anderen Schulen im MINT-Bereich erbracht worden sind, können für die Vergabe des Zertifikats anerkannt werden.

Rückfragen?  Kontaktieren Sie bitte unseren MINT-EC-Koordinator Dr. Guido Müller: gmueller@giswashington.org 

 

Zurück