Ein herzliches Dankeschön für ihre Spenden im Rahmen der Annual-Giving-Kampagne 2017/18 geht an die folgenden Familien: Aagaard-Kummer – Acker-Gellerich - Adams-Goggin – Adcox-Specht - Adrieyenko-Keda – Alston - Armanyos-Owen - Arvand-Velasco - Beck-Cho – Beckmann – Benson - Berg - Black-Rosenblum - Boghardt-Plotkin - Boniface-Dietrich – Brachmann-Dehdasti (2) – Buckley-Kruckenberg - Busnel-Vorpahl (2) - Cakir - Campeanu - Castelo-Gonzalez - Choi-Claus – Cropsey - Conway-Rehding Cunliffe-Galil – Dang-Kroemer - Dean – Deringer – Deschler - Devoyans – Dine - Djumena-Ramirez - Douglass – Dubrey - Edenhofer-Hein- Everett – Fiess (2)– Gilder – Gimbel – Gonzalez – Gordon - Green - Gröschel – Haag - Hake-Rodriguez – Hall – Hanson - Hamann – Hanada (2) – Hartmann – Hebous - Heininger – Hernandez – Herrera - Hildebrand – Hirn - Hitaj – Horn - Hubrich-Karlsson – Hutter - Illig - Jessen-Klingenberg (2) - Jia-Smith - Kaltenstadler – Klick – Kneiske - Kohlmeyer-Zeitoun – Kemper (2) - Kopp - Kopp-Wilson (4)– Kotzur - Kuhlen – Lau – Lampkin-Srebric - Lanz - Lehmann-Scholl – Lairo - Levin – Lieb – Liles(2) – Linnenbrink - Lopez-Vermehren – Lorraine-Zegarra - Macnamara - Mantl-Rihai-Pour - Mahious – Mayer-Nicolai - Melters-Ordonez – Mickler - Miranda-Silva – Molineus - Müller - Nakamizu-Wiesen – Nagy (2) – Narayanan – Neal - Nighbert – Nix - O’Donnell – O’Neill - Paine – Palenzatis-Parker - Peter-Velasquez - Peuker-Pham - Propst – Plörer - Ramirez De Arellano – Reichelt – Reinecke -Riedmueller-Smith - Wichmann – Rodrigues – Rolph - Rother - Sanio (2) – Sarmiento - Schmidt - Sedlmayer – Sheldon - Staak-Stein - Stocker – Tack - Tawil, Dagmar – Tawil, Philip – Thiemeyer - Tischer - Tschida-Spiers - Twinn – Uhas - Vorwerk – Veldhues - Wagner - Weiler – Wezel - Wille-Reece – Williams - Wood – Ziegler- Berghausen and: Book a Smile ;) (4) & Anonymous & Sprinkles Potomac -- We thank the following families for donating to our 2017/18 ANNUAL GIVING campaign: Aagaard-Kummer – Acker-Gellerich - Adams-Goggin – Adcox-Specht - Adrieyenko-Keda – Alston - Armanyos-Owen - Arvand-Velasco - Beck-Cho – Beckmann – Benson - Berg - Black-Rosenblum - Boghardt-Plotkin - Boniface-Dietrich – Brachmann-Dehdasti (2) – Buckley-Kruckenberg - Busnel-Vorpahl (2) - Cakir - Campeanu - Castelo-Gonzalez - Choi-Claus – Cropsey - Conway-Rehding Cunliffe-Galil – Dang-Kroemer - Dean – Deringer – Deschler - Devoyans – Dine - Djumena-Ramirez - Douglass – Dubrey - Edenhofer-Hein- Everett – Fiess (2)– Gilder – Gimbel – Gonzalez – Gordon - Green - Gröschel – Haag - Hake-Rodriguez – Hall – Hanson - Hamann – Hanada (2) – Hartmann – Hebous - Heininger – Hernandez - Herrera - Hildebrand – Hirn - Hitaj – Horn - Hubrich-Karlsson – Hutter - Illig - Jessen-Klingenberg (2) - Jia-Smith - Kaltenstadler – Klick – Kneiske - Kohlmeyer-Zeitoun – Kemper (2) - Kopp - Kopp-Wilson (4)– Kotzur - Kuhlen – Lau – Lampkin-Srebric - Lanz - Lehmann-Scholl – Lairo - Levin – Lieb – Liles(2) – Linnenbrink - Lopez-Vermehren – Lorraine-Zegarra - Macnamara - Mantl-Rihai-Pour - Mahious – Mayer-Nicolai - Melters-Ordonez – Mickler - Miranda-Silva – Molineus - Müller - Nakamizu-Wiesen – Nagy (2) – Narayanan – Neal - Nighbert – Nix - O’Donnell – O’Neill - Paine – Palenzatis-Parker - Peter-Velasquez - Peuker-Pham - Propst – Plörer - Ramirez De Arellano – Reichelt – Reinecke -Riedmueller-Smith - Wichmann – Rodrigues – Rolph - Rother - Sanio (2) – Sarmiento - Schmidt - Sedlmayer – Sheldon - Staak-Stein - Stocker – Tack - Tawil, Dagmar – Tawil, Philip – Thiemeyer - Tischer - Tschida-Spiers - Twinn – Uhas - Vorwerk – Veldhues - Wagner - Weiler – Wezel - Wille-Reece – Williams - Wood – Ziegler- Berghausen and: Book a Smile ;) (4) & Anonymous & Sprinkles Potomac

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

FAQs der Anmeldung

Allgemeines

Kommen alle Schülerinnen und Schüler der German International School Washington D.C. (GISW) aus Deutschland?
Wie wird sich mein Kind, das nicht aus Deutschland kommt, an der GISW einleben?
Woher kommen die Lehrkräfte, die an der GISW beschäftigt sind?
Wie groß ist eine durchschittliche Gruppe/Klasse?
Wo studieren Absolventen der GISW? Wird mein Kind gute Karriereaussichten haben?
Hat die GISW einen Schulbus-Dienst?
Wie können wir uns als Eltern am Schulleben beteiligen?

Anmeldung

Wie verläuft das Aufnahmeverfahren an der German International School Washington D.C. (GISW)?
Gibt es eine Anmeldefrist?
Wie lange dauert das Aufnahmeverfahren?
Wie hoch sind die Schulgebühren?
Warum sind die Schulgebühren an der GISW vergleichsweise niedrig?
Muss mein Kind Deutsch sprechen, um die GISW besuchen zu können?
Wie alt muss mein Kind sein, um in den Kindergarten / die Schuleingangsstufe (SES) zugelassen zu werden? Wie lautet die Stichtagsregelung?
Mein Kind trägt Windeln. Kann es trotzdem den Kindergarten besuchen?
Welchen Impfschutz muss mein Kind erhalten?

Der Lehrplan

Welche Sprachen werden an der German International School Washington D.C. (GISW) unterrichtet?
Auf welchem Niveau wird das Fach Englisch unterrichtet?
Welche Abschlüsse erhalten Schülerinnen und Schüler nach Schulabschluss?
Kann man an der GISW Advanced-Placement-Prüfungen ablegen?
Welche Art von außerschulischen Aktivitäten bietet die GISW an?

Ausstattung und Räumlichkeiten

Hat die GISW eine Bibliothek?
Haben Schülerinnen und Schüler Zugang zu Computern?
Was unternimmt die GISW in Sachen Umweltschutz?

Allgemeines

Kommen alle Schülerinnen und Schüler der German International School Washington D.C. (GISW) aus Deutschland?

Unsere Schülerschaft setzt sich aus über 25 verschiedenen Nationalitäten zusammen und ist daher sehr vielfältig. Zwar machen deutsche Staatsbürger einen Großteil unserer Schülerschaft aus, allerdings gibt es eine beachtliche Anzahl von Schülerinnen und Schülern aus Mittel- und Südamerika, Afrika, dem Mittleren Osten und Asien sowie eine Vielzahl von U.S.-Amerikanern.

Zurück zur Liste der Fragen

Wie wird sich mein Kind, das nicht aus Deutschland kommt, an der GISW einleben?

Die GISW wurde 1961 mit dem Ziel gegründet, Schülerinnen und Schülern ein Lernumfeld zu bieten, in dem sie tagtäglich intensiv mit der deutschen Kultur und Sprache in Berührung kommen. Vom Kindergarten bis zur 12. Klasse besuchen bis zu 650 Schülerinnen und Schüler die GISW. Viele der Familien haben bereits in mehreren Ländern gelebt, bevor sie in die Region kamen. Es besteht eine Vielfalt von Nationalitäten und Erfahrungen und alle lernen voneinander. Diese von Toleranz geprägte soziale Schülergemeinschaft zeichnet sich aus durch Respekt und Fairness, wodurch neue Schülerinnen und Schüler sich in der Regel sehr schnell integrieren.

Zurück zur Liste der Fragen

Woher kommen die Lehrkräfte, die an der GISW beschäftigt sind?

Das Lehrkollegium besteht aus über 60 fast ausschließlich deutschen Lehrkräften. 14 Lehrkräfte werden offiziell von der Zentralstelle für das deutsche Auslandsschulwesen (ZfA) für 3 bis 6 Jahre entsandt, um im Ausland zu unterrichten und nach Ablauf dieser Zeit wieder in ihren Lehrberuf in Deutschland zurückzukehren. Die übrigen Lehrkräfte sind lokale Angestellte, von denen die meisten aus Deutschland stammen und sich im Großraum Washington niedergelassen haben. Alle unsere Lehrkräfte haben eine qualifizierte Lehrerausbildung und unterrichten nach deutschen Lehrplänen.

Zurück zur Liste der Fragen

Wie groß ist eine durchschittliche Gruppe/Klasse?

Übersicht der durchschnittlichen Klassengrößen:

Aufgrund einer möglichen Aufnahme während des gesamten Schuljahres kann sich die durchschnittliche Klassengröße ändern.

Klassenstufe

Durchschnittliche Klassengröße 2017/2018

Bemerkungen

Grundschule

Schuleingangsstufe (SES)

 

 

Klassen 1 bis 4

 

11 Schüler/innen

 

 

 

19 Schüler/innen

Im Durchschnitt wird der Unterricht in der SES drei Stunden pro Tag durch eine zweite Lehrkraft unterstützt. (Doppelbesetzung)

Orientierungsstufe

Klasse 5

19 Schüler/innen

In der Weiterführenden Schule gibt es in jeder Jahrgangsstufe zwei Klassen mit jeweils einer eigenen Klassenlehrerin bzw. einem eigenen Klassenlehrer.

 

Mittelstufe

Klassen 6 bis 9

 

17 Schüler/innen

Oberstufe

Klassen 10 bis 12

 

16 Schüler/innen

SCHÜLERZAHLEN IM KINDERGARTEN

Unsere Kindergartengruppen werden je nach Raumgröße, Kinderzahl und im Einklang mit den Vorgaben des Maryland State Department of Education (MSDE) und des Office of Child Care (OCC) festgesetzt.  
Gruppen der Zweijährigen: 1 Erzieher/in für maximal 6 Kinder
Gruppen der Drei- und Vierjährigen: 1 Erzieher/in für maximal 10 Kinder

Zurück zur Liste der Fragen

Wo studieren Absolventen der GISW? Wird mein Kind gute Karriereaussichten haben?

Unsere Absolventen verlassen die GISW mit einem doppelten Abschluss, der aus dem U.S. High School Diplom und dem Deutschem Internationalen Abitur (DIA) besteht. Dieser ermöglicht ihnen einen problemlosen Zugang zu Universitäten weltweit und öffnet Türen zu zukunftsträchtigen und internationalen Karrierewegen. Trotz der geografisch oft großen Distanz sind die Ehemaligen eng miteinander verbunden und halten freundschaftliche und berufliche Kontakte weltweit zueinander aufrecht. Universitäten, die Absolventen der German International School Washington D.C. angenommen haben, sind z.B.:
-Carnegie Mellon University, USA
- Duke University, USA
- Georgetown University, USA
- Harvard University, USA
- Humboldt-Universität, Berlin, Deutschland
- Johns Hopkins University, USA
- King’s College London, UK
- Ludwig Maximilian Universität München, Deutschland
- Oxford University, UK
- Princeton University, USA
- Stanford University, USA
- Technische Universität Berlin, Deutschland
- Yale University, USA

Zurück zur Liste der Fragen

Hat die GISW einen Schulbus-Dienst?

Ja, die Schule bietet einen gebührenpflichtigen Schulbus- Dienst in vielen Gegenden in Maryland, Virginia und Washington D.C. an. Mehr Informationen zu den Schulbussen der GISW finden Sie unter SCHULLEBEN > Bus.

Zurück zur Liste der Fragen

Wie können wir uns als Eltern am Schulleben beteiligen?

Eltern spielen eine wichtige Rolle an der GISW. Um mehr ueber die verschiedenen Möglichekiten zu erfahren, wie Sie sich am Schulleben beteiligen können, gehen Sie bitte zu ÜBER UNS > Elternbeirat > Beteiligung der Eltern am Schulleben.

Zurück zur Liste der Fragen

Anmeldung

Wie verläuft das Aufnahmeverfahren an der GISW?

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren finden Sie unter: ANMELDUNG > Aufnahmeverfahren & Anmeldefrist.

Zurück zur Liste der Fragen

Gibt es eine Anmeldefrist?

Nein es gibt keine Anmeldefrist. Weitere Informationen zur Anmeldefrist finden Sie unter: ANMELDUNG > Aufnahmeverfahren & Anmeldefrist

Zurück zur Liste der Fragen

Wie lange dauert das Aufnahmeverfahren?

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren finden Sie unter: ANMELDUNG > Aufnahmeverfahren & Anmeldefrist

Zurück zur Liste der Fragen

Wie hoch sind die Schulgebühren?

Bitte entnehmen Sie diese Informationen der Gebührenübersicht.

Zurück zur Liste der Fragen

Warum sind die Schulgebühren an der GISW vergleichsweise niedrig?

Die GISW erhält zum einen finanzielle Schulbeihilfe von der Bundesregierung Deutschland, zum anderen werden die Gehälter der entsandten Lehrkräfte direkt von Deutschland bezahlt.

Zurück zur Liste der Fragen

Muss mein Kind Deutsch sprechen, um die GISW besuchen zu können?

Von Kindergartenkindern wird nicht erwartet, dass sie fließend Deutsch sprechen, allerdings ist es hilfreich, wenn ein Kind bereits von Beginn an über einen grundlegenden deutschen Sprachschatz verfügt. 

Von der Schuleingangsstufe bis Klasse 12 ist ein gewisses Niveau an deutschen Sprachkenntnissen erforderlich, um dem Unterricht zu folgen. Die Schule evaluiert die deutschen Sprachkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern, um die deutschen Sprachkenntnisse Ihres Kindes im Vorfeld festzustellen.

Zurück zur Liste der Fragen

Wie alt muss mein Kind sein, um in den Kindergarten / die Schuleingangsstufe (SES) zugelassen zu werden? Wie lautet die Stichtagsregelung?

Bitte sehen Sie hier die aktuelle Regelung zum Aufnahmealter: http://dswashington.org/regelung-zum-aufnahmealter.html

Aufnahmen während eines laufenden Jahres sind möglich. Eltern können im Kindergarten entweder durch eine Vorabzahlung einen Platz reservieren bis das Kind das entsprechende Alter erreicht hat oder darauf hoffen, dass ein Platz verfügbar ist, sobald das Kind das entsprechende Alter erreicht hat. 

Zurück zur Liste der Fragen

Mein Kind trägt Windeln. Kann es trotzdem den Kindergarten besuchen?

Kinder, die die Gruppe der Zweijährigen besuchen, dürfen Windeln tragen. Die Erzieherinnen wechseln die Windeln regelmäßig.

Für die Aufnahme in die Gruppe der Drei- bis Vierjährigen müssen Kinder windelfrei sein.

Zurück zur Liste der Fragen

Welchen Impfschutz muss mein Kind erhalten?

Alle Schülerinnen und Schüler müssen entsprechend den Vorschriften des Staates Marylands geimpft sein. Bitte füllen Sie alle notwendigen Gesundheitsunterlagen aus, die Sie unter ANMELDUNG > Formulare vorfinden.(scrollen Sie bitte nach unten zu den "Gesundheistunterlagen")

Bitte beachten Sie, dass die Impfvorschriften der USA und der EU unterschiedlich sind. Wir empfehlen Ihnen, so früh wie möglich einen Kinderarzt aufzusuchen, der eventuell ausstehende Impfungen nachholen kann. 

Zurück zur Liste der Fragen

Der Lehrplan

Welche Sprachen werden an der German International School Washington D.C. unterrichtet?

Der Unterricht an der GISW findet auf Deutsch statt. Englisch wird als erste Pflichtfremdsprache ab der ersten Klasse unterrichtet. Ab der 5. Klasse werden Geschichte und Biologie bilingual unterrichtet. Als zweite Fremdsprache stehen in der 6. Klasse Französisch oder Spanisch zur Wahl. Latein in der 8. Klasse und Spanisch kann ab der 9. Klasse als dritte Fremdsprache gewählt werden. Förderunterricht wird in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch angeboten.

Zurück zur Liste der Fragen

Auf welchem Niveau wird das Fach Englisch unterrichtet?

Von den Grundbausteinen der englischen Sprache in der Grundschule bis zum komplexen Umgang mit literarischen Texten in der Oberstufe bietet die GISW ein umfangreiches Englischprogramm, in dem Lesen, Schreiben und Sprechen gelehrt werden. Hierbei erhalten Schülerinnen und Schüler landessprachliche Kenntnisse der englischen Sprache. Durch besondere Aufmerksamkeit und Sicherheitsnetze für Anfänger sowie durch anspruchsvolle Aufgaben und literarische Lektüren für Fortgeschrittene und Begabte werden Schülerinnen und Schüler im interessanten und anspruchsvollen Englischunterricht auf den Alltag und das Berufsleben vorbereitet. Im Rahmen des amerikanischen Gastlandes haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Englischkenntnisse durch Theater- und Museumsbesuche, Model United Nations und Poetry AGs, Workshops und Vorträge sowie durch fachübergreifende Projekte zu verbessern und zu vertiefen.

Zurück zur Liste der Fragen

Welche Abschlüsse erhalten Schülerinnen und Schüler nach Schulabschluss?

Mit Abschluss der zwölften Klasse haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit das Deutsche Internationale Abitur (DIA) sowie das U.S. Hgh School Diplom zu erhalten. Informationen zu den Abschlüssen finden Sie unter AKADEMISCHES > Weiterführende Schule > DIA & High School Diploma.

Realschüler werden im Klassenzimmer integriert unterrichtet und eralten mit Abschluss der zehnten Klasse einen Realschulabschluss. Individuelle Fragen hierzu besprechen Sie bitte mit der Admissions-Koordinatorin unter 301.767.3807 oder admissions@giswashington.org.

Zurück zur Liste der Fragen

Werden die Schülerinnen und Schüler an der GISW auf den Scholastic Aptitude Test (SAT) vorbereitet?

Informationen zum SAT und PSAT finden Sie unter AKADEMISCHES > Weiterführende Schule > SAT Vorbereitung & Examen.

Zurück zur Liste der Fragen

Kann man an der GISW Advanced-Placement-Prüfungen ablegen?

Ja, sogenannte Advanced-Placement-Kurse (AP) sind Teil des akademischen Angebots an der GISW. Informationen zum SAT und PSAT finden Sie unter AKADEMISCHES > Weiterführende Schule > AP-Kurse & Examen.

Zurück zur Liste der Fragen

Welche Art von außerschulischen Aktivitäten bietet die GISW an?

Im Rahmen des Nachmittagsprogramms bietet die Schule eine Vielfalt von Aktivitäten an von Informatik, Durchführung von Experimenten bis hin zum Handarbeiten und Hip-Hop-Tanz. Ältere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, an SAT Prep oder Model UN teilzunehmen. Eine Liste der angebotenen Kurse finden Sie auf folgenden Seiten:

> AKADEMISCHES > Grundschule > Nachmittagsprogramm
> AKADEMISCHES >  Weiterführende Schule > Nachmittagsprogramm

Im deutschen Schulkonzept steht die akademische Ausbildung an weit höherer Stelle als die athletische Entwicklung der Schülerinnen und Schüler. Nichtsdestotrotz, unter dem Einfluss amerikanischer Kultur, hat die GISW im Vergleich zu Schulen in Deutschland ein weitaus größeres Angebot an außerunterrichtlichen Sportaktivitäten zu bieten.

Mit einem Hallenbad, mehreren Sporthallen und Außensportanlagen bietet die Schule allen Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, regelmäßig an einer Vielzahl von Sportarten teilzunehmen. Neben dem schulischen Sportunterricht und AGs beteiligt sich die Schule regelmäßig an Wettkämpfen mit anderen öffentlichen oder privaten Schulen der Umgebung. Zu den Schulmannschaften gehören Fußball, Volleyball, Basketball, Tennis und Schwimmen. In unserem Sportprogramm lernen Schülerinnen und Schüler auf individuelle Ziele hinzuarbeiten und schulen ihre Selbstwahrnehmung, Entschlusskraft, soziale Kompetenz, Respekt und Fairness. Im Laufe ihrer Entwicklung bereitet der Sport Schülerinnen und Schüler darauf vor, mit den vielen Herausforderungen des Lebens umzugehen. Unterstützt durch Familie und Freunde werden unsere Schülerinnen und Schüler ermutigt, sich einem Leben voll Gesundheit und Fitness zu verpflichten.

Zurück zur Liste der Fragen

Ausstattung und Räumlichkeiten

Hat die GISW eine Bibliothek?

Ja. Die GISW verfügt sowohl über Bibliotheken im Gebäude der Weiterführenden Schule einschließlich einer Kindergartenbibliothek als auch im Gebäude der Grundschule. Der Bestand umfasst derzeit circa 36.000 Medien in deutscher und englischer Sprache sowie weiterer Fremdsprachen. Neben klassischen Nachschlagewerken, Sachbüchern und Lernhilfen verfügt die Schule über eine große Auswahl an Jugendliteratur. Die Grundschulbibliothek hat die größte deutschsprachige Jugendliteratursammlung in Nordamerika. Das Angebot unserer Bibliotheken wird ergänzt durch Computerarbeitsplätze, die Schülerinnen und Schüler die Recherche im Internet ermöglichen.

> Bibliothek des Kindergartens
> Bibliothek der Grundschule
> Bibliothek der Weiterführenden Schule

Zurück zur Liste der Fragen

Haben Schülerinnen und Schüler Zugang zu Computern?

Ja. Die Schule hat zwei Computerräume und verfügt über weitere Computer in der Bibliothek. Darüber hinaus befindet sich in jedem Klassenzimmer ein Computer, der mit einer elektronischen Tafel (Smartboard) verbunden ist.

Zurück zur Liste der Fragen

Was unternimmt die GISW in Sachen Umweltschutz?

Vorbildlich im Bereich Umweltschutz in Maryland bringt die GISW ihren Schülerinnen und Schüler bereits seit dem Jahr 2005 bei, Müll getrennt zu entsorgen und ist von Montgomery County mehrmals für das erfolgreiche Recyclingprogramm ausgezeichnet worden. Es wird allerdings nicht nur gelehrt, die Umwelt zu schätzen und zu bewahren, sondern die Schule hat sich auch beim Bau des Naturwissenschaftsgebäudes (Einweihung 2011) zu einem grünen Konzept entschlossen. Der Neubau ist beim U.S. Green Building Council mit einem LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) Zertifikat ausgezeichnet.

Zurück zur Liste der Fragen

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends