Currently there are no news items.

STEM: SCIENCE - TECHNOLOGY - ENGINEERING - MATH

Am 9. November 2015 fand an der DSW das Maryland STEM Festival statt.

Die Kinder aus der AG  „Schüler Experimentieren“ hatten das Glück, dass ein Team vom STEM Programm  gekommen war, um ihnen mit ihren Projekten zu helfen und sie zu inspirieren.

Als wir alle ins Naturwissenschaftsgebäude gekommen waren, wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe hatte  zwei Punkte auf ihrem Programm, die zweite nur eines. In der ersten Gruppe  wurden zuerst Raketen durchgenommen. Wir haben die drei Elemente gelernt, die notwendig sind um eine Rakete nach oben – sprich ins Weltall- zu schießen. Die drei Elemente, die man bemessen musste waren: Kraft, Winkel und Länge der Rakete.  Nach dem Versuch haben wir uns in Zweiergruppen aufgeteilt, und jede Gruppe musste sich eines der drei Elemente aussuchen, einen Versuch durchführen und ein Protokoll dazu ausfüllen.

Als nächstes haben wir ein Boot aus Aluminiumfolie gebastelt, und es in einen kleinen Bottich mit Wasser gesetzt. Dann haben wir nacheinander eine Menge kleine Metallscheiben auf das Boot fallen lassen. Jedes Boot musste mindestens 10 Sekunden schwimmen, sonst hatte man etwas falsch gemacht. Manche Boote haben es sogar 50 Sekunden geschafft ohne unterzugehen. 

Währenddessen bekam die zweite Gruppe kleine Roboter, RileyRover genannt. Dieser Name gefiel uns nicht, deswegen hieß unserer “STEMmi“. Mithilfe eines Computerprogrammes mussten wir den Roboter dazu bringen, ein Labyrinth zu durchqueren. Dass klingt sehr einfach, ist aber eigentlich sehr schwer. Wenn man einen Millimeter falsch  programmiert hatte, z.B. ein Grad zu viel eingestellt, dann war wahrscheinlich alles falsch. Man musste also immer hoffen, dass man richtig geraten und richtig eingestellt hatte. Für eine der beiden Gruppen haben die 130 min Arbeitszeit nicht einmal gereicht! Wir haben am Ende dann noch Soundeffekte eingebaut, um „STEMmi“ menschenähnlicher wirken zu lassen.

Es war alles sehr schwer, aber es hat sich alles sehr gelohnt, und wir hoffen alle, dass das STEM- Festival nächstes Jahr wieder kommt. 

Long live STEM and its wonderful team!!

Von: Maya K., Isabella W. und Sarah D.

ALUMNI

The German International School Washington D.C. stays in touch with its alumni around the globe and is very proud of their achievements.

Are you an alum?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL WASHINGTON D.C.

Founded in 1969 and run solely by parent volunteers, this group raises funds to benefit GISW. Learn more about the Friends