GISW Phones Down

Unfortunately, we are experiencing issues with our phone system. Our telephone provider is already working on a solution. In case you need to contact us today, please use email, our internet works. We apologize for any inconvenience.

 

Leider haben wir Probleme mit unserem Telefonsystem. Unser Telefonanbieter arbeitet bereits an einer Lösung. Falls Sie uns heute kontaktieren möchten, benutzen Sie bitte E-Mail, unser Internet funktioniert. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.

Freiwillige Helfer an der DISW

Fragt man Eltern an der GISW, was unsere Schule auszeichnet, erwähnen diese meist, dass sie sich als integraler Teil der Schulgemeinschaft fühlen. Bei aller kulturellen Vielfalt an unserer Schule haben wir alle gemeinsam, dass wir unsere Schule schätzen und die beste Lernumgebung für unsere Schülerinnen und Schüler schaffen möchten. Viele Eltern sind immer wieder gerne bereit, sich für dieses Ziel mit zu engagieren – ganz gleich, ob sie nur für ein paar Jahre nach Washington D.C. entsandt sind oder dauerhaft hier leben. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Schule freuen sich über die Unterstützung, die sie von freiwilligen Helfern an der Schule erfahren. Besonders für neue Familien bietet die freiwillige Mitarbeit in unserer Schulgemeinschaft aber auch die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und neue Freundschaften zu schließen.

Seit mehr als 60 Jahren arbeiten Eltern, Lehrkräfte und Angestellte und die Schülerschaft zusammen, um die Schulgemeinschaft zu stärken und wir wünschen uns, dass wir gemeinsam diese schöne Tradition fortsetzen können.

Die Bereiche, in denen Sie unsere gemeinsame Arbeit zum Wohl unserer Schülerinnen und Schüler unterstützen können, sind vielfältig. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre Großzügigkeit, wenn Sie uns Ihre Zeit schenken, Ihr Fachwissen einbringen oder die Schule durch Geldspenden unterstützen.

 

Die FRIENDS of the German International School Washington D.C.

Unser Förderverein, die FRIENDS, wurde im Jahr 1969 gegründet. In ihm schloss sich die erste Gruppe von Freiwilligen zusammen, die sich für das Fundraising an der GISW einsetzten. Seitdem unterstützen die FRIENDS Schüler*innen und ihre Familien, Lehrkräfte und Angestellte der Schule, indem sie Veranstaltungen der Schulgemeinschaft organisieren und zahllose Projekte finanzieren. Es handelt sich bei den FRIENDS um eine Organisation die zu 100% aus ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht. Jahr um Jahr unterstützt der Förderverein Teams von engagierten Freiwilligen, die durch Fundraising Schülerprügramme und -aktivitäten (Kindergarten bis 12. Klasse) sponsorn, die nicht aus dem Haushalt der GISW zu bestreiten sind. Außerdem unterstützen die FRIENDS auch die GLC – die Sprachschule an der GISW.

Um die finanziellen Mittel für diese Programme und Aktivitäten zu erwirtschaften, planen und organisieren die FRIENDS eine Vielzahl jährlicher, saisonaler und wöchentlicher Veranstaltungen für die Schulgemeinschaft der GISW. Dazu gehören:

  • Die jährliche Family Bingo Night im Herbst, bei der alle Familien an der GISW willkommen geheißen werden und die – pünktlich zum neuen Schuljahr – viele Spiele, Preise und Unterhaltung bietet.
  • Der traditionelle Weihnachtsmarkt der GISW im Dezember, zu dem die Schule jährlich bis zu 3000 Besucher aus der Schulgemeinschaft und dem Großraum Washington DC erwartet. Hier bieten viele Verkäufer aus der Umgebung und der Region ihre Kunstwerke an. Für die Besucher stehen hier außerdem leckere Köstlichkeiten der deutschen Küche bereit.
  • Die Bastelgruppe der FRIENDS, die sich von September bis Juni einmal pro Woche von 9 bis 12 Uhr trifft.
  • Der jährliche Tanzkurs für Standardtänze, der den Schülerinnen und Schülern der 9. bis 12. Klassen von Oktober bis März angeboten wird.
  • Im November werden wunderschöne Adventskränze gebunden, die dann auf dem Weihnachtsmarkt zum Verkauf stehen.
  • Der jährliche festliche Winterball findet im März statt und ist mit bis zu 150 Gästen aus der GISW-Schulgemeinschaft immer gut besucht.
  • Der Buchstabierwettbewerb an der GISW
  • Der GISW-Lesetag
  • Der Kreativitätswettbewerb für Schülerinnen und Schüler, aus dem jedes Jahr der FRIENDS-Kalender mit 12 Kunstwerken hervorgeht, den jede Familie als Geschenk erhält.

Die FRIENDS treten auch regelmäßig mit Unternehmen aus der Umgebung in Kontakt, die Veranstaltungen der FRIENDS finanziell unterstützen möchten. Die Einnahmen kommen direkt unseren Kindern und unserer Schulgemeinschaft zu Gute.

Viele Familien und Angestellte der GISW sind Mitglieder bei den FRIENDS. Diese Mitgliedschaft sichert ihnen eine Stimme bei den Mitgliederversammlungen des Fördervereins sowie bei der Wahl des Vereinsvorstands. Es ist wichtig anzumerken, dass die Mitgliedschaft bei den FRIENDS nicht mit der Mitgliedschaft im Deutschen Schulverein gleichzusetzen ist. Die Mitgliedsgebühren für die FRIENDS kommen direkt der Finanzierung der Projekte für die Schule zu Gute und können als Spende von der Steuer abgesetzt werden.

Da die Unterstützung und die Mitarbeit der Schulgemeinde für das weitere Bestehen und den Erfolg des Fördervereins essenziell ist, würden wir uns freuen, Sie auch bald als Mitglied der FRIENDS begrüßen zu können. Für nur 30$ im Jahr sind Sie dabei! Mehr Mitglieder bedeuten mehr Unterstützung für unsere GISW-Schulgemeinschaft!  

Kontakt: friends@giswashington.org

Website: www.friendsgisw.com  

 

Partnerfamilien – NEWBEES

Jedes Jahr heißt die GISW neue Familien, die sogenannten NEWBEES, an der Schule willkommen und sucht Partnerfamilien, die diese bei Fragen zum Schulalltag, aber auch zum Leben in den USA allgemein und in der Region im besonderen beraten können. Die Partnerschaften werden so vermittelt, dass es Gemeinsamkeiten zwischen den NEWBEES und der Partnerfamilie gibt (wie z.B. das Alter der Kinder, eine gemeinsame Herkunftssprache etc. ). Alle NEWBEES und ihre Partnerfamilien sind am Anfang des neuen Schuljahres herzlich zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen und zu den NEWBEES-Frühstücken innerhalb und außerhalb der Schule eingeladen. Viele der neuen Familien schätzen diese Gelegenheit, um Freundschaften zu knüpfen und Hilfestellung für die ersten Monate in neuer Umgebung zu erhalten.

Kontakt: newbees@giswashington.org
Möchten Sie eine Partnerfamilie werden?: Sign up here to BECOME a "Partner-Family".
Neu an der GISW?: Sign up here to be matched up with a "Partner-Family"

 

Schulelternbeirat (SEBR)

Der Elternbeirat ist integraler Teil der Organisationsstruktur der Schule und setzt sich aus den Elternvertreterinnen und -vertretern aller Klassen zusammen (jeweils zwei Elternvertreter aus den beiden Parallelklassen pro Klassenstufe). Die Elternvertreter/innen werden am ersten Elternabend des Schuljahres gewählt und ihre Hauptaufgabe ist es, die Interessen und Anliegen der Klassenelternschaften gegenüber den pädagogíschen und administrativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule zu vertreten. Sie sorgen ferner für den Informationfluß von Schulleitung und Vostand an die Klassenelternschaften und tragen viel zum Zusammengehörigkeitsgefühl in unserer Schulgemeinschaft bei. Ihnen obliegt auch die Verwaltung der Klassenkassen.

Der SEBR wählt jedes Jahr eine Vorsitzende bzw. einen Vorsitzenden und deren Stellvertretrin oder Stellvertreter, die von weiteren Mitgliedern sowie zuarbeitenden Untergruppen unterstützt werden.

Kontakt: elternbeirat@giswashington.org

 

Andere Möglichkeiten sich einzubringen

Im Laufe eines Schuljahres gibt es viele Möglichkeiten, sich als freiwillige Helfer zu melden. Vielleicht möchten Sie bei unserem 5k-Lauf und dem Oktoberfest eine Schicht übernehmen, bei einem Schulausflug die Klasse ihres Kindes begleiten oder bei einem Mannschaftssport, einer Theateraufführung oder im Bestäubergarten aushelfen. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Wir schätzen uns glücklich, eine Schule zu haben, die viele Feste feiert und Aktivitäten anbietet. Ihre Mithilfe im Schulalltag bedeutet uns viel und wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Eltern einbringen.

Wenn Sie Interesse haben, als freiwillige*r Helfer*in mitzuwirken, füllen Sie einfach das GISW-Elternvolontärformular aus und geben Sie Ihre Kontaktinformationen und ihr Interessensgebiet an. Wenn freiwillige Helfer gebraucht werden, werden wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.