Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

DSW beim EU Open House

Alle Jahre wieder laden die EU-Mitgliedstaaten im Rahmen des EU Open House in ihre Botschaften in Washington D.C. ein und gewähren der Öffentlichkeit einen seltenen Blick hinter die Kulissen. Vergangenen Samstag, den 10. Mai 2014, war es wieder soweit. Tausende Besucher strömten unter anderem in die Französische Botschaft, die aufgrund der Renovierungsarbeiten in der Deutschen Botschaft auch diesmal wieder alle deutschen Vertreter wie die DSW beherbergte.

An unserem Stand demonstrierten Frau Colopy und ihre jungen Nachwuchswissenschaftler aus der Schü-Ex-AG Experimente mit Gekko, Maus und Hamster und stellten damit unser Naturwissenschaftsprogramm in den Vordergrund. Dank der tierischen Unterstützung erfreute sich unser Stand vor allem bei den jungen Besuchern großer Beliebtheit.

Am Nachmittag ging es unter der Leitung von Herrn Frederich musikalisch weiter mit den Auftritten unseres Schülerchors und des German American Choirs. Die Chöre begeisterten das Publikum durch ein breitgefächertes Repertoire und legten einen einwandfreien Auftritt hin.

Ein weiteres abwechslungsreiches EU Open House ging damit zu Ende. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Freiwilligen für die Mithilfe am DSW-Stand, bei Frau und Herrn Colopy und den Schü-Ex-Schülern für die Durchführung der Experimente sowie bei Herrn Frederich und den beiden Chören für ihre Mitwirkung am Bühnenprogramm.

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends