Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Förderung der Schriftsprache Deutsch im Fachunterricht

Regionale Fortbildung an der GISW: Herr Torsten Steininger, Prozessbegleiter der ZfA Region 1 (Nordamerika) lud Lehrkräfte der Klassenstufen 5 bis 12 der acht Deutschen Schulen in den USA und Kanada zu einer dreitägigen regionalen Fortbildung zum Thema „Förderung der Schriftsprache Deutsch im Fachunterricht“ ein. Die inhaltliche Gestaltung wurde von Sabine Both und Gabriele Thierkopf-Diallo erfolgreich vorgenommen, zwei Expertinnen vom Berliner Zentrum für Sprachbildung.

Die Fortbildung der Lehrkräfte auf regionaler Ebene stärkt unser Netzwerk und unterstützt jede Schule dabei ihre Schüler/innen ihre Deutschkenntnisse zu erweitern und sowie sie in anderen Fächern auf Deutsch zu unterrichten. Möchten Sie gerne wissen, wo die 8 Schulen unserer Region liegen? https://www.germanapproach.org/schools-in-the-us-canada.html

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends