Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

24. Juni 2014: Sommerfest

DER COUNTDOWN ZUM SOMMERFEST LÄUFT
In knapp zwei Wochen findet unser traditionelles Sommerfest statt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass an den einzelnen Ständen nur Bargeld akzeptiert wird und empfehlen Ihnen daher, ausreichend Kleingeld mitzubringen.

In diesem Jahr geht der Erlös  des Getränke- und Essensverkaufs an die Familie Serrano.

SCHULBUSSE
Für den Rücktransport zum Schulfest fahren die Schulbusse genau neun Stunden nach dem normalen morgendlichen Busfahrplan nur von den Emergency-Stopps ab, um Kinder abzuholen, die zum Sommerfest kommen.  Beispiel: Abfahrt nach Plan um 7.20 Uhr; zusätzliche Abfahrt am Schulfest-Nachmittag um 16.20 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass auf und entlang dem Chateau Drive außerhalb des Schulgeländes nicht geparkt werden darf. Die Schülerinnen und Schüler, die an dem Schulfest teilnehmen, müssen durch ihre Eltern betreut werden.  Für die Abholung der Kinder nach dem Sommerfest sind die Eltern verantwortlich.

FREIWILLIGE HELFER FÜR UNSER SOMMERFEST GESUCHT
Um unserer DSW-Gemeinde auch in diesem Jahr wieder ein rundum schönes Sommerfest bieten zu können, benötigen wir die Unterstützung freiwilliger Helfer. Bitte schenken Sie uns am Dienstag, den 24. Juni 2014, ab 17 Uhr eine Stunde Ihrer Zeit und helfen Sie an einer der verschiedenen Stellen aus. Zur Anmeldung gelangen Sie hier. Ein großes Dankeschön an alle, die sich bereits eingetragen haben!

Die Aktivitäten der Grundschule werden, wie in den vergangen Jahren üblich, klassenintern koordiniert. Sollten Sie an der Mitwirkung im Rahmen der Grundschulaktivitäten interessiert sein, wenden Sie sich bitte an den/die jeweilige(n) Klassenvertreter(in).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends