Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Lange Wahlnacht – nicht nur in den USA

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen an der DISW hatten am Wahlabend des 3. November 2020 das Vergnügen, sich mit der Klasse 9c des Ganztagsgymnasiums Laurentianum in Warendorf virtuell zu treffen und die Fragen der Schüler zum Alltag in den USA und dem Ablauf der US-Wahlen zu beantworten. Die Klasse des deutschen Gymnasiums hatte die US-Wahlen im Politikunterricht durchgenommen und einen langen, spannenden Wahlabend mit einem Live-Stream der Wahlergebnisse über CNN sowie der Videokonferenz mit der DISW geplant. Der virtuelle Austausch wurde vom Klassen- und Politiklehrer der 9c Herrn Lars Boesenberg und dem stellvertretenden Schulleiter des Laurentianums Herrn StD Malte Prigge initiiert und an der DISW durch Herrn Löckmann, die Klassenleitungen unserer 9a und 9b, Frau Meuschke und Herrn Bishop, sowie Frau Schreiber als Politiklehrerin mitorganisiert. Neben den Wahlen wurden auch andere Themen besprochen, die die Schülerinnen und Schüler auf beiden Seiten des Atlantiks bewegen, wie etwa Black Lives Matter und Polizeigewalt.
Die Spannung der Wahlnacht ist noch nicht verflogen: Zum Schluss haben die beiden Schulen auf das Wahlergebnis getippt und gegenseitig einen Wetteinsatz vereinbart; die Warendorfer waren geschlossen der Meinung, dass Biden als Sieger hervorgeht. Unsere 9. Klassen haben auf ein knappes Ergebnis getippt, und dass der endgültige Sieger der Wahl erst später feststeht. Verabredet wurde, dass man vielleicht zur Bundestagswahl im nächsten Jahr wieder in Kontakt tritt. Vielen Dank an alle Beteiligten für die gelungene Veranstaltung!

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends