Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

“Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne”

so erklang es am Freitag, den 10. November 2017, aus einem Lichtermeer aus wunderschönen, zumeist handgefertigten Laternen.

Der deutschen Tradition folgend, feierten der Kindergarten, die Grundschule, die Orientierungsstufe und die Sprachschule zusammen mit Eltern und Gästen das Sankt Martins Fest. Nach einem besinnlichen, mit Gesang erfüllten Laternenumzug, trafen sich alle Besucher auf dem unteren Fußballfeld, um der Geschichte von Sankt Martin zu lauschen, während sie farbenfroh nachgespielt wurde. Marie K. spielte gekonnt den Sankt Martin auf ihrem Pferd und auch der Bettler wurde von Emma I. überzeugend gespielt. Abschließend klang der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein, Glühwein und einem kulinarisch köstlichen Angebot aus.

Da ohne die tatkräftige Unterstützung vieler Helfer dieses Fest nie stattfinden könnte, wollen wir an dieser Stelle allen danken, die sich als Volontäre engagiert haben, und sich an vielen Ecken und Enden auch hinter den Kulissen eingebracht haben. Besonders danken möchten wir den Friends of the German International School für die Spende der Weckmänner, die am Ende des Umzugs eine schöne Überraschung darstellten. Ebenfalls danken möchten wir den Musikern für die akustische Unterstützung und Familie Kray, die das Pferd bereitstellte.

Wir freuen uns jedes Jahr über die zahlreichen Besucher und die vorweihnachtliche Stimmung, die dieses Fest weckt.

Vielen Dank und bis zum nächsten Jahr,

Ihr Grundschulteam

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends