Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Nachruf: Kurt Bluemel

Hoffentlich haben Sie in der letzten Zeit die grazilen Gräser in den beiden schmalen Beeten vor der Grundschule bewundert. Sie stammen aus einer bekannten Gärtnerei in Baltimore und wurden im Schuljahr 2012/13 von den damaligen Drittklässlern zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Britta Scholl und Wiebke Reichel und einigen Volontären eingepflanzt.

Der deutsche Besitzer der Gärtnerei, Kurt Bluemel, ist am 4. Juni im Alter von 81 Jahren verstorben. Klicken Sie auf den Link  http://www.washingtonpost.com/lifestyle/king-of-grasses-kurt-bluemel-81-who-recreated-a-savannah-for-disney-dies/2014/06/10/3936c8d2-f0b5-11e3-9ebc-2ee6f81ed217_story.html und lesen Sie über seinen abenteuerlichen Lebensweg, der ihn nach Maryland verschlug und ihm letztlich den Spitznamen „König der Gräser“ eintrug.

Das Grundschulteam ist froh, dass es mitgeholfen hat, Kurt Bluemels Vision von Gräsern und Wildblumen zu verwirklichen. Sicher wird sich die gesamte deutsche Schulgemeinde noch viele Jahre an dieser außerordentlich attraktiven Bepflanzung erfreuen.

Ingrid Wrausmann für die Grundschule

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends