Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Sicherheitstage auf dem Schulparkplatz (25. & 26. Oktober 2016)

Liebe Schulgemeinde,
es ist wieder soweit: Das Vorstandskomitee für Gesundheit und Sicherheit wird mit der Unterstützung einiger Volontäre am 25. und 26. Oktober 2016 zwei Sicherheitstage auf dem Schulparkplatz veranstalten.

Warum machen wir das? Das Ziel dieser Aktion ist, die Verkehrssicherheit für all unsere Kinder auf dem Parkplatz zu verbessern.  Mit Helfern aus der Schülerschaft und dem Kollegium möchten wir alle Autofahrer an unsere Parkplatzregeln erinnern. Manche der neuen Familien sind möglicherweise noch nicht mit diesen Parkplatzregeln vertraut. Mehr dazu hier: Parkplatzregeln

In diesem Zusammenhang möchten wir auch darauf hinweisen, dass es nicht nur äußerst gefährlich sein kann, ein Kind von bis zu acht Jahren unbeaufsichtigt in einem Fahrzeug zu lassen, sondern dass es auch gegen die Straßenverkehrsordnung verstößt. Wenn Sie denken, ein Kind aus irgendeinem Grund  im Auto zurücklassen zu müssen, organisieren Sie unbedingt eine Aufsichtsperson, die mindestens 13 Jahre alt ist. Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Kinder sind uns ein sehr wichtiges Anliegen.

Auch für Tiere kann es lebensgefährlich sein, in einem Auto eingesperrt zu sein. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie daran erinnern, keine Tiere zum Schulgelände mitzubringen.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit und Sicherheit verbleiben wir

Cindy Nagy

Vorsitzende Gesundheits & Sicherheits-Ausschuss des Vorstands

Petra Palenzatis

Schulleiterin

 

Jürgen Sarpe

stellv. Schulleiter

Monika Rodrigues

Grundschulleiterin

Mojdeh Khojasteh

Kindergartenleiterin

 

 

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends