Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Tischtennis bereits fester Bestandteil der Phase 2 Hybrid nach FRIENDS-Spende

Am 13. März 2020 überreichten die FRIENDS of the German School Charitable Trust der damaligen Schulleiterin, Frau Petra Palenzatis, einen Scheck in Höhe von US$ 30.000. Die Spende war damals mit der Erwartung verbunden, von dem Betrag auch wetterfeste Tischtennisplatten anzuschaffen.  Jetzt, im Herbst 2020, ist es soweit:  zwei Tischtennisplatten zum Gebrauch bei Wind und Wetter sind eingetroffen und bereits installiert! Sie befinden sich auf dem oberen Spielplatz hinter den hohen Fahnenmasten.  Das Tischtennisspielen gehört zu den Sportaktivitäten, die unsere Schüler auch während der Pandemie und Phase 2 im Hybrid-Modell an der Deutschen Internationalen Schule Washington D.C. ausüben können – eine glückliche Fügung!

Wie Herr Marc Aurel Löckmann, Kommissarischer Schulleiter, feststellte, werden die beiden Tischtennisplatten von den Schülern und Schülerinnen insbesondere in den Pausen des gegenwärtigen Hybrid-Modells schon intensiv genutzt; er dankte sowohl dem aktuellen Vorstand der FRIENDS wie auch den Vorstandsmitgliedern des vorherigen Vorstandes, die Anfang des Jahres diese Spende der Schule überbrachten.

Fotobeschreibung: Schüler und Mitglieder der Schulgemeinschaft bei einer Partie Tischtennis im Oktober 2020: Michael und Benjamin Sh., Christopher und Sebastian R.. Photo Credit:  Ben Hebebrand

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends