Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Verabschiedungen der Grundschule

Liebe Schulgemeinde,

das Grundschulkollegium muss sich leider von den Lehrkräften Herrn Andrew Brown, Herrn Frank Weinhardt, Frau Sabine Gleitz-Schellkopf und Frau Cordula Schmid-Waßmuth verabschieden.

Seit 2004 arbeitet Herr Dr. Andrew Brown an der Grundschule. 

Neben seinen vielen Einsätzen und Erfolgen an der DSW als Musiklehrer, hat er sich in vielfältiger Weise in unserem Schulleben engagiert. Wann immer es etwas zu feiern gab, war Herr Dr. Brown unterstützend mit seiner Musik dabei, hat mit seinen musikalischen Einlagen überrascht und für gute Laune gesorgt. Er war ein wichtiger Grundpfeiler des Schullebens an der DSW. Wir werden Herrn Dr. Browns warmherzige, zuvorkommende, witzige und ehrliche Art im Schulalltag vermissen.                                                                                                                                                       

Die gesamte Grundschule wünscht Herrn Dr. Brown für seine zweite Karriere als Instrumentenbauer viel Freude und Erfolg.

Herr Frank Weinhardt arbeitet seit 2011 an der Grundschule als Sport- und Schwimmlehrer.

So mancher Schüler oder auch ganze Klassen erhielten von Ihm Auszeichnungen für sportliche Errungenschaften. Dank seinem erfolgreichen Schwimmunterricht überreichte er vielen das Seepferdchen Abzeichen. Im November beim St. Martinsfest wird uns seine Stimme fehlen. Er leitete und koordinierte erfolgreich das Nachmittagsprogramm der Grundschule. Seine ruhige, humorvolle norddeutsche Art werden wir im Kollegium sehr vermissen.

Wir wünschen Herrn Weinhardt und seiner Frau für die Zukunft alles Gute.

Frau Sabine Gleitz-Schellkopf war seit dem Jahre 2006 an der DSW tätig.

Sie leitete von 2006-2010 das Nachmittagsprogramm des Kindergartens. Im Anschluss entwickelte und implementierte Spätbetreuungs-Pprogramm für den gesamten Schulbereich..

Frau Gleitz-Schellkopf liebt es zu backen und zu kochen, dies demonstrierte sie jede Woche in zwei Koch AG’s. Andere Ags unter ihrer Leitung widmeten sich zum Beispiel der Schülerzeitung, Hausaufgabenbetreuung, Holzwerken oder Gymnastik.                                                                                                               Sie erfreute sich bei Ihren Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern großer Beliebtheit. Das Kollegium hat Sie stets hoch geschätzt.

Frau Frau Gleitz-Schellkopf und Ihrem Mann sowie den 3 Katzen wünschen wir viel Glück für die Zukunft in Deutschland.

Frau Schmid-Waßmuth arbeitet seit 2014 an der Grundschule

Zunächst war Sie als Religionslehrerin und Zweitkraft in der SES angestellt, bevor Sie 2016 die Igelgruppe in der SES übernahm. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern schätzen Ihre Geduld und Fürsorge sehr. Inklusion ist für sie kein „Modebegriff“, sondern eine Selbstverständlichkeit. Frau Schmid-Waßmuth wird eine Stelle als Pfarrerin in der Vereinigten Kirche Washington D.C. übernehmen.

Wir wünschen Frau Schmid-Waßmuth viel Glück und Erfolg mit Ihrer neuen Aufgabe.

Das Kollegium der Grundschule wird alle vier Kollegen sehr vermissen und sicher noch oft an sie denken!

Monika Rodrigues, Grundschulleiterin und das Kollegium der Grundschule

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends